Christopeit Heimtrainer HT 3, silber, 108x55x139

By | May 2, 2018
Christopeit Heimtrainer HT 3, silber, 108x55x139

Der stabile Heimtrainer verfügt über einen besonders tiefen Einstieg.

Das verschleißfreie 10 KG Magnet-Brems-System und der flüsterleise Flachriemenantrieb garantiert ein geräuscharmes Training mit gutem Rundlaufverhalten. Der Tretwiderstand ist mittels der Widerstandsregulierung in 8 Stufen einstellbar. Der bedienungsfreundliche Computer hat ein LCD-Display mit großer Anzeige und ist neigungsverstellbar. Die Handpulssensoren sind im Lenker integriert und können zur Pulsüberwachung beim Training genutzt werden. Der Sattel ist mittels eines Schnellverschlusses vertikal in der Höhe und zusätzlich horizontal verstellbar, sodass eine angenehme individuelle Trainingsposition ausgewählt werden kann. Die rutschhemmenden Pedale mit dem separaten Pedalsicherungsband sorgen für eine stabile Fußposition beim Treten. Die vorderen Transportrollen ermöglichen einen einfachen Standortwechsel und mittels der hinteren höhenverstellbaren Fußkappen ist ein sicherer Stand des Gerätes gewährleistet. Heimsport Training mit dem HT 3 bedeutet: Wetterunabhängiges, einfaches Radfahr-Training zur körperlichen Ertüchtigung, sowie auch zielorientiertes Herzkreislauf-Training oder Ausdauertraining mit Pulsüberwachung. Dies kann eine Förderung des Stoffwechsels, eine Kräftigung der Beinmuskulatur und so eine Verbesserung des allgemeinen Fitness Zustandes zu Folge haben.

Computer

Anzeigen: Distanz/Zeit/Geschw./Kalorienverbrauch, Eingabe von persönlichen Grenzwerten, LCD-Display, Handpulsmessung

Ausstattung:

Neigungsverstellbarer Lenker, Horizontale / vertikale Sattelverstellung, Integrierte Transportrollen, Nicht klappbar,

Technische Daten:

Magnetbremssystem, Schwungmasse: ca 10 kg, Belastungsstufen: 8, Max. Körpergewicht: 150 kg, Stellmaß: 108 x 55 x 139

  • Magnet-Brems-System
  • Ca. 10 kg Schwungmasse
  • 8-Stufige manuelle Widerstandseinstellung
  • Lenker und Display neigungsverstellbar
  • Bedienfreundlicher Computer

Christopeit Heimtrainer HT 3, silber, 108x55x139 mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 199,90

Angebotspreis: EUR 199,90

3 thoughts on “Christopeit Heimtrainer HT 3, silber, 108x55x139

  1. naschoen2005
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    wie beschrieben nicht schlecht, aber…., 12. Juli 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Christopeit Heimtrainer HT 3, silber, 108x55x139 (Ausrüstung)
    Der Aufbau war relativ einfach, wobei bei einigen Handgriffen ein
    Helfer schon recht hilfreich wäre, da einzelne Teile sehr schwer sind. Ich habe länger als meine Vorredner gebraucht, war allein und habe mir einen Bandscheibenschaden beim Zusammenbau zugezogen 🙁 Als Tip für eine Frau, auf jeden Fall einen starken Mann mit einbeziehen, da sich 4 Hände wesentlich leichter tun. Der Computer des Rades wirkt etwas sehr günstig und windig.
    Das Rad hat allerdings einen stabilen Stand.
    Zum Training:
    Einfach treten (für große Leute nicht so gut geeignet, da man den Sattel und die Lenker nicht in die passende Position stellen kann), der Computer startet. Über ein Stellrad unterhalb des Griffes lässt sich der Tretwiderstand, das sehr schwierig zu bewegen ist, einstellen. Der Computer zählt Zeit und Strecke, Puls usw. mit.
    Irgendwelche Programmmöglichkeiten habe ich nicht gefunden, aber es reichte mir auch aus, einfach loszutreten.
    Grundsätzlich bin ich zufrieden, wobei ich beim nächsten Kauf, dann doch eine Sitz- und Trainingsprobe machen werde.
    Für relativ wenig Geld kann man das schlechte Wetter und den Winter wegradeln. Man darf
    allerdings nicht zu hohe Ansprüche stellen….mein Mann lehnt es ab, da er zu groß (1,96m) ist und nicht gut darauf sitzt.
  2. Alexandre De Riemaecker
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Gab es überhaupt eine Qualitätsicherung?, 7. Oktober 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Christopeit Heimtrainer HT 3, silber, 108x55x139 (Ausrüstung)
    Das wichtigste Faktor für die sehr niedrige Bewertung: der Heimtrainer war defekt, das Tretten auf der Pedale hat nach dem Aufbau keinerlei Widerstand erzeugt. Ich habe dann vermutet, dass irgendwo bei der Mechanik etwas während des Transports verrutscht sein musste, und habe die Hülle komplett abgemacht, um nachzuschauen.

    Und da staunte ich nicht schlecht als ich sah, dass ein Teil, das dafür sorgt, dass das Gummiband unter Spannung gehalten wird ( ein bisschen wie eine Schaltschwinge beim Fahrrad), einfach auf der anderen Seite komplett verkehrt angeschraubt war und somit niemals in Berührung mit dem Gummiband kommen konnte. Das Endstück mit der Rolle zeigte in eine ganz andere Richtung im Gehäuse, frei hängend in der Luft. Durch die fehlende Anspannung des Gummibands konnte es nicht richtig “greifen” und rutschte einfach so frei herum.

    Ob das Teil überhaupt seinen Hauptzweck erfüllt, hat keiner geprüft.

    Nun zur meiner restlichen Bewertung:

    Man fühlt sich erstmal nicht ganz sicher mit der Anleitung, aber während des Aufbaus merkt man, dass man gar nicht so viel verkehrt machen kann, da es keine Teile gibt, die verkehrt verbaut werden können.. Hat bei mir unter 40 Minuten gedauert.

    Nachdem ich weitere 1,5 Stunden investiert habe, um das Montage-Defekt vom Hersteller zu finden und zu korrigieren, habe ich endlich das bekommen, was ich mir für den Preis so ungefähr vorgestellt hatte:
    – Verarbeitungs- und Materialqualität ist zwar an allen Stellen, die nicht belastet werden, möglichst billig, aber die wichtigsten Teile des Geräts sehen solid aus (Ausnahme: Sattel).
    – Es läuft sehr ruhig.
    – Das Gerät kommt mit meinen 140 kg ganz gut aus.
    – das am billigsten verarbeiteten Teil ist der Computer. Man muss hin sehr vorsichtig anfassen und verschrauben, denn das Plastik bricht mit wenig Druck auseinander. Es ist nicht sonderlich brauchbar für die Messung der Herzfrequenz.
    – Die verschiedenen Widerstandseinstellung sind für mich ausreichend (mittelmäßig starke Beinmuskulatur)
    – Auf dem Photo sieht es optisch ganz ok aus. Wegen der geringen Verarbeitungsqualität ist es im echten Leben allerdings recht häßlich anzusehen (Also nicht wirklich etwas, was man im Wohnzimmer stehen läßt).

    Mein Fazit: Wenn das neuwertige Gerät nicht einen Montagedefekt von dem Hersteller gehabt hätte, hätte ich vermutlich drei Sterne vergeben. Es gibt keinen Punkt, in dem man angenehm überrascht wird, und entspricht ungefähr meine Erwartung für diesen Preis, daher wäre es mit 3 Sternen als Durchschnittlich bewertet worden. Wenn das Defekt transportbedingt gewesen wäre, hätte ich vermutlich Verständnis gehabt. Aber wenn der Hersteller die Dinge falsch verbaut und ganz hoffensichtlich keine Qualitätssicherung für die HAUPTFUNKTION des Geräts stattfindet, dann verdient es schlicht und einfach die schlechtmöglichste Bewertung.

  3. Anonymous
    5.0 von 5 Sternen
    Sehr gut, 9. Dezember 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Christopeit Heimtrainer HT 3, silber, 108x55x139 (Ausrüstung)
    Der Heimtrainer ist von sehr guter Qualität und Verarbeitung. Die verstellbaren Stärken für das Training sind gut eingeteilt und durch die speicherbaren Trainingsdaten, hat man gute Übersicht über die erbrachten Einheiten. Natürlich ist auch ein Herzfrequenzmesser (abgetastet durch Handauflageflächen) dabei, sowie Strecken-und Zeiteinstellung. Wir nutzen es zu zweit und die Einstellung des Sattels ist schnell und einfach. Wir sind sehr zufrieden.

Comments are closed.