Tomahawk Erwachsene Indoor Bike IC1, Schwarz Matt, IC-TKIC1B-01

By | December 16, 2017
Tomahawk Erwachsene Indoor Bike IC1, Schwarz Matt, IC-TKIC1B-01

Das TOMAHAWK® IC1 Indoor Cycle ist das Einstiegsmodell in die TOMAHAWK® Bike Familie. Entwickelt für hochwertiges Heimtraining, garantiert dieses Bike effektive Trainingseinheiten für Indoor Cycling und Fitness Begeisterte.

  • Feinjustierung des Widerstandes und Notbremssystem zum Anhalten der Schwungscheibe
  • hochwertige Rahmenkonstruktion und Lackierung für den langfristigen Einsatz
  • spezielles Lenkerdesign mit vielen Griffvarianten und optimaler Grifffestigkeit
  • Integrierter Radcomputer mit Handsensoren, zeigt Herzfrequenz, Trittfrequenz, Trainingszeit, Kalorienverbrauch und Distanz
  • Integrierter Flaschenhalter und Transportrollen

Tomahawk Erwachsene Indoor Bike IC1, Schwarz Matt, IC-TKIC1B-01 mit Rabatt auf Amazon.de

Angebotspreis: EUR 799,00

2 thoughts on “Tomahawk Erwachsene Indoor Bike IC1, Schwarz Matt, IC-TKIC1B-01

  1. Robert Heider
    30 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Top-Gerät – sieht man einmal vom Radcomputer ab…, 21. Februar 2015
    Von 

    Rezension bezieht sich auf: Tomahawk Erwachsene Indoor Bike IC1, Schwarz Matt, IC-TKIC1B-01 (Ausrüstung)
    Habe das Indoor-Bike nach ausführlicher Recherche angeschafft (wegen des Vor-Ort-Service im örtlichen Einzelhandel), um mich ernsthaft (als ambitionierter Laie) auf ein größeres Event vorzubereiten. Und wurde nicht enttäuscht, ganz im Gegenteil: Das Gerät ist ausgesprochen standfest, robust, nahezu wartungsfrei (dann und wann mal die Schrauben nachziehen und ein wenig den Bremsfilz nachbefeuchten sowie nach dem Training natürlich schön abwischen ;-). Es lässt in der individuellen Anpassung von Sattelposition und “Lenker” fast keine Wünsche offen, hält offenbar zunehmende Kräfte problemlos aus und ist auch nach gut vier Monaten intensiver Nutzung noch längst nicht ausgereizt, da die wirklich feine Justierbarkeit des Tretwiderstands enorm viele Trainingsvarianten ermöglicht.

    Immerhin handelt es sich hier ja auch um ein Spinning Bike zum Fettverbrennen und Kraft bolzen, und nicht um einen Ergometer zum behutsamen Wiederaufbau, der vielleicht möglichst viel elektronischen Schnickschnack gerechtfertigt.
    Und trotzdem (oder gerade deshalb) komme ich nun zum einzigen Kritikpunkt: dem mitgelieferten und laut Hersteller-Support leider nicht austausch- oder aufrüstbaren Bordcomputer:
    – Die Relation von abgelaufener Zeit und zurückgelegter Entfernung scheint mir unter dem gefühlten Kraftaufwand erstaunlich realitätsnah. Allerdings finde ich es recht schwach, dass der Computer nicht einmal Zeit + Entfernung gleichzeitig anzeigen kann. Sicherlich kann man sich eine ausgediente Quarzuhr um eines der “Lenker”hörnchen wickeln, um das zu ermöglichen – aber ich bin der Meinung, dass man in dieser Preisklasse ein wenig mehr erwarten darf.
    – Schlimmer wirds bei der Pulsmessung: Bei meinem Exemplar arbeitet die Anzeige ab einem Wert von ca. > 150 bpM nur noch wann sie will, und das möchte sie dann immer seltener. Und das ist ja gerade der Bereich, wo es doch eigentlich erst interessant wird. Unterhalb dieser Schlagzahl wird recht konstant und zügig ein Wert ausgegeben.
    – Ein (schlechter) Witz ist die Anzeige der vermeintlich verbrauchten Kalorien: Anzahl der gefahrenen Kilometer mal 10 = verbrannte Energie (also z. B. 15 km = 150 Kalorien). Keine Parameter wie Geschlecht, Gewicht oder Alter einstellbar –> kein Kommentar 🙁

    Noch eine Bemerkung dazu: Aus der Erfahrung heraus versuche ich eigentlich nie ernsthaft eine Beziehung zwischen den auf einem Trainingsgerät angezeigten Messwerten und der Realität herzustellen, sondern beziehe diese Werte nur auf das Training mit jenem Gerät selbst und vergleiche die Werte untereinander in ihrem eigenen “Universum”. Aber was hier geboten wird ist leider viel weniger als das; man kann eigentlich nur die angezeigte zurückgelegte Entfernung halbwegs beim Wort nehmen und sich alle anderen Werte mit externen Hilfsmitteln daran zurechtbasteln.

    Das Fazit lautet aber: Wer einfach nur nachhaltig trainieren möchte und keinerlei Wert auf Zahlen legt ist hier bestens bedient! Das Tomahawk selbst macht mir einfach nur Freude; und mein Eindruck ist, das das noch lange so bleiben wird 🙂

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Mutzke
    7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Absolut zufrieden, 2. August 2016
    Rezension bezieht sich auf: Tomahawk Erwachsene Indoor Bike IC1, Schwarz Matt, IC-TKIC1B-01 (Ausrüstung)
    Haben den Tomahawk hier über Amazon gebraucht gekauft und somit fast die Hälfte des Neupreis
    eingespart. Der Spinning-Trainer lässt sich sehr gut Einstellen, was die Körpergröße und den
    Widerstand angeht – insbesondere der Widerstand lässt sich sehr fein justieren und effektive
    Intervalltrainings sind gut zu realisieren und es macht wirklich Spaß mit diesem High-End
    Gerät zu trainieren. Insgesamt ist das Gerät sehr robust gebaut und wir denken dass wir noch
    lange damit Freude haben werden.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Comments are closed.